Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Besucher der Website www.ferienappartment-bach.de (Website).

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Ewald Bach
Im falschen Biewertal 42 54293 Trier
E-Mail: bach.ewald@web.de

Umfang und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch der Website werden einige Daten automatisch übermittelt und in sog. Server-Log-Files gespeichert. Hierzu können bspw. Informationen über den von Ihnen verwendeten Browsertyp und Browserversion, Ihr Betriebssystem, Ihren Internet-Service-Provider, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen Ihr System auf die Website gelangt ist und Websites, die über die Website aufgerufen werden, zählen. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist gesetzlich oder vertraglich nicht vorgeschrieben und Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Wenn Sie die vorgenannten Daten allerdings nicht bereitstellen, ist ein Besuch unserer Website unter Umständen nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenanntem Zweck ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutzgrundverordnung.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, über das Kontaktformular Anfragen an mich zu richten. Sofern Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden Ihre personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular (d.h. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist, sofern es sich um eine Buchungsanfrage für die Ferienwohnung handelt, Artikel 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutzgrundverordnung; im Falle sonstiger Anfragen mein berechtigtes Interesse zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutzgrundverordnung. Weitere Information über die getroffene Interessenabwägung erhalten Sie auf Anfrage.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht in ein Drittland übermittelt.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Soweit Sie über das Kontaktformular mit mir Kontakt aufgenommen haben, werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich sind bzw. Ihre sonstige Anfrage beantwortet ist. Ihre Daten können ausnahmsweise länger aufbewahrt werden, soweit sie zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (bspw. handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, wonach Aufbewahrungsfristen von 6 bis 10 Jahren bestehen können) erforderlich sind.

Ihre Rechte

Nach geltendem Datenschutzrecht können Ihnen die folgenden Rechte zustehen:

Auskunftsrecht. Sie können das Recht haben, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer

Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können. Das Auskunftsrecht kann außerdem durch § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes beschränkt sein.

Recht auf Berichtigung. Sie können das Recht haben, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung kann zudem das Recht bestehen, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

Recht auf Löschung. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Das Recht auf Löschung kann durch § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes beschränkt sein.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten zustehen, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln.

Darüber hinaus haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e) oder f) Datenschutzgrundverordnung erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn es können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesenen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Ferienappartement Bach
Im falschen Biewertal 42
54293 Trier
Tel: 0651 - 63300
Fax: 0651 - 99 60 210
Handy: 0172 - 6666 325
bach.ewald@web.de

Ferienappartement-Bach
Küche in Ferienappartement Bach in Trier
Wohn/Schlafraum in Ferienappartement Bach in Trier
Wohn/Schlafzimmer von Ferien appartement Bach in Trier an die Mosel
Klick auf Bild zum Vergrößern